Ein Honda Meilenstein der ersten Stunde

Die CB 72 Supersport wurde erstmals 1960 in geringen Stückzahlen gesehen. Ab 1961 ging es dann schon besser aber der Durchbruch war wieder einmal Ernst „Klacks“ Leverkus Test in Das Motorrad von 1962. „Mehr Fahrleistung für weniger Geld gibt es nirgends“. Man musste 2.675,00 DM in 1962 für ein Neumotorrad CB 72 Supersport bezahlen und das war eine sichere Investition.  Der Siegeszug der Japaner war nicht mehr zu stoppen. Die CB 72 Supersport setzte sowohl in Europa und den USA neue Maßstäbe – sie war schnell und absolut öldicht, was viele Wettbewerber nicht bieten konnten.

Ein Gedanke zu „Ein Honda Meilenstein der ersten Stunde“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere